Fokus Arbeit 16Cm 6745 Fokus Arbeit 16Cm 7181 Fa 20Cm 8286 Fa 20Cm 8282

Integrations-Erfolge von fokusarbeit.

Auch wenn man vieles auf Zahlen und Fakten reduzieren kann: Bei fokusarbeit steht immer der Mensch mit seiner Geschichte und seinem Schicksal im Mittelpunkt. Wir engagieren uns Tag für Tag dafür, die jeweils beste individuelle Lösung zu finden. Und wir freuen uns zusammen mit unseren Klienten an den vielen Integrations-Erfolgen, über die wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch sehr gerne Auskunft geben.

 

Vom überlasteten Manager mit Burn-out zum glücklichen Kundenbetreuer. Dank viel Zuversicht, sorgfältigem Vorgehen und fokusarbeit. 

Herr R. ist ein absoluter Macher, er führte als Kader im Verkauf mehrere Mitarbeiter. Durch eine Umstrukturierung stieg die Arbeitsbelastung ständig, es kam zu einer Überlastung und zu einem Burn-out.

Nach längerer Zeit in ärztlicher Behandlung und mit Therapien wurde ihm die Stelle gekündigt. Herr R. liess sich nicht entmutigen, sondern wollte sich wieder für eine neue Stelle bewerben. Mit unserem Bewerbungs- und Jobcoaching gelang es Herrn R., in einem grossen, sehr gut organisierten Betrieb eine Stelle als Kundenbetreuer zu bekommen. Mit Themen wie Work-Life-Balance, Stressbewältigung etc. geht Herr R. heute sehr bewusst um. Das ist für alle Beteiligten ein Gewinn: für ihn selber, für den Arbeitgeber und für die Versicherung.

Vom Medizinstudenten in Eritrea zum anerkannten Flüchtling und Logistik-Lehrling in der Schweiz. Dank guten Sprachkenntnissen, grosser Motivation und fokusarbeit.

Herr T. hat in Eritrea 1 Semester Medizin studiert und lebt seit Jahren als anerkannter Flüchtling in der Schweiz. In unserer Berufsberatung interessierte er sich für eine Lehre als Informatiker, Elektriker oder Logistiker. Im Rahmen der Beratung konnte er sich umfassend über die Ausbildung informieren und mit Lehrlingsverantwortlichen sprechen. Darauf vermittelte fokusarbeit ihm verschiedene Schnuppereinsätze.

Herr T. entschied sich nach den Schnuppereinsätzen Logistiker werden zu wollen. fokusarbeit organisierte ihm ein halbjähriges Praktikum bei den Elektrizitätswerken des Kantons Zürich EKZ. Er bewährte sich als motivierter, zuverlässiger und angenehmer Mitarbeiter. Dieser positive Verlauf führte dazu, dass bei den EKZ sogar eine zusätzliche Lehrstelle für ihn geschaffen wurde, welche er später mit Erfolg abgeschlossen hat.

 

Von der schwer verunfallten Vize-Direktorin zur engagierten Hotel-Mitarbeiterin. Dank sorgfältiger Evaluation, guter Eigeninitiative und fokusarbeit.

Nach einem schweren Auffahrunfall litt Frau A. lange unter Schmerzen, Schwindel und Schlafstörungen, sie verlor deshalb ihren Job als Vize-Direktorin in der Tourismusbranche.

Im Rahmen einer Berufs- und Laufbahnberatung klärten wir zuerst ihre Perspektiven ab und konnten ihr aufgrund der Ergebnisse eine Stelle als Chefin einer Hotel-Réception vermitteln. Die Schmerzen belasteten sie bei der Arbeit aber nach wie vor. Ergonomische Optimierungen am Arbeitsplatz, gezielte Übungen mit einer Yogalehrerin und regelmässige Coaching-Sitzungen mit fokusarbeit führten dazu, dass Frau A. die an sie gestellten Anforderungen heute vollumfänglich erfüllen kann.