AdobeStock_285964844 (1).jpeg

PRAXISASSESSMENT

Ziel  des Assessments ist eine fundierte Beurteilung aus der der Arbeitspraxis zu erhalten. Durch diese praktische Abklärung können wertvolle Rückschlüsse auf die Belastungs- und Leistungsfähigkeit aber auch auf motivationale und entwicklungsrelevante Aspekte gezogen werden.

Für wen eignet sich ein Praxisassessment? 

Personen, die sich beruflich verändern müssen und sich über ihre Ressourcen und Möglichkeiten sowie der Umsetzbarkeit von Plänen noch nicht ganz im Klaren sind. Sie bedürfen der Möglichkeit, den gewählten Beruf in einem praktischen Umfeld kennen zu lernen.

 

Vorgehen:

  • Anmeldung der Person (Privatversicherungen, IV Stellen, Gemeinden, Privatpersonen)

  • Klären des Auftrages mit den Auftraggebenden

  • Standortbestimmung mit der Person 

  • Vermittlung einer geeigneten Praktikumsstelle auf dem 1. Arbeitsmarkt 

  • Begleitung während der berufspraktischen Eignungsabklärung

  • Auswertung des Praktikumseinsatzes in Bezug auf vorhandene Ressourcen und Fähigkeiten

  • Evaluation der Belastbarkeit sowie Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz

  • Beurteilung über die Machbarkeit der geplanten beruflichen Neuorientierung 

  • Zeitnahes Feedback zum Verlauf an die Auftraggebenden

  • Abschlussbericht mit Handlungsempfehlungen 

Gerne lassen wir Ihnen den detaillierten Dienstleistungskatalog zukommen.